Rezepte aus unserem Dorf

 

Rezept des Monats

März

 

 


Seelachs auf Senfmöhren

(für 4 Portionen)


Zutaten:

1 kg Möhren

20 g Butter

150 ml Gemüsebrühe

1 Bund Petersilie

1 Becher Crème fraîche (Creme Cuisine)

1 TL Senf

600 g Fischfilet(s) (Seelachs)

Salz und Pfeffer

 


Zubereitung:

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. In der zerlassenen Butter anbraten und würzen. Die Gemüsebrühe angießen und ca. 5 Minuten garen. Die Petersilie waschen und schneiden. Mit der Creme Cuisine und dem Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Seelachs in vier Stücke schneiden und salzen und pfeffern. Die Hälfte der Petersilie-Rahmmischung unter die Möhren rühren. In eine Auflaufform füllen und verteilen. Den Fisch darauf setzen und mit der restlichen Rahmmischung bestreichen. Auf 2. Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten garen. Sofort servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln und ein grüner Salat.


————————————————————————————————————————————————————

 

Rezept von unserem Klönkaffee

im Januar

 

Eiserhörnchen


Zutaten:


8 EL Mehl

4 EL Zucker

250 – 300 ml Sahne

 

 

 


Zubereitung

Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig sollte gut vom Löffel fließen. Den Teig ca. 2 Stunden ruhen lassen. In einen Hörnchenautomaten ca. 1 EL Teig füllen und ausbacken. Direkt nach dem Backen rollen und abkühlen lassen.

 

 

Guten Appetit!