Genossenschaft – Vorstand

 

Dorfladenlogo

 

Bei einer Genossenschaft werden Anteile zum Kauf freigegeben. Der Kaufpreis der Anteile beträgt 50 Euro pro Stück.

Zu einer Genossenschaft gehören Vorstandsmitglieder, Aufsichtsratsmitglieder und die Anteilbesitzer. Der Projektgruppe ist es wichtig, einen gemischten Aufsichtsrat vorzustellen, um den Gedanken eines Gemeinschaftsprojekts widerzuspiegeln.

Bei dieser Art Genossenschaft soll ausschließlich der soziale Aspekt im Vordergrund stehen.

 

Vorstand unserer  Genossenschaft 

 



Das Dorfladen – Team

-

-

-

Vorstand

Bettina Winkelmeyer


Aufsichtsratsmitglieder

Wolfgang Vöpel

(1. Vorsitzender)

Olaf Kötting

(Stellvertretender Vorsitzender)

Simone Simon-Bömer

(Schriftführerin)

Dr. Dennis Werner

Petra Boss

Uwe Wagner

Christopher Birkelbach

Peter Reinhardt

Klaus Rothammer

Frank Obermann


Verkaufspersonal

Grit Kolbe

(Verkaufsleitung)

Beatrix Klein

(Teilzeit / Aushilfe)

Michael Hammer

(Teilzeit / Aushilfe)

Melanie Arnold

(Aushilfe)

 

 

 

 

Interessengemeinschaft

 

Die Interessengemeinschaft ist ein Zusammenschluss der ortsansässigen Firmen, Handwerker, Betriebe, Schule, Vereine und des Kindergartens. Ziel ist es, das Dorf weit nach vorne zu bringen. Die IG wurde 2008 gegründet; jeder kann mitmachen. Die Veranstaltung “Hüinghausen unter Dampf” wurde 2009 das erste Mal ins Leben gerufen. Wer mitmachen möchte, wende sich bitte an Bettina Winkelmeyer (Gärtnerei Dahlmeier).

 

Foto: Süderländer Tageblatt